Straffendes Intensiv-Gel mit Peptiden - Luxury Formula

Schwarze Airless Spender mit straffendem Intensiv-Gel mit Peptiden Luxury Formula

Festigendes intensives Peptidgel mit 10% Argireline® (Acetyl Hexapeptide-8) 30 ml

Dieses intensive Power-Peptid-Gel enthält eine sehr hohe Konzentration an Argireline® und trägt aktiv dazu bei, Falten in sehr kurzer Zeit zu reduzieren. Durch den Anteil an Hyaluronsäure hilft es der Haut Feuchtigkeit besser zu speichern und wirkt somit langfristig der Faltenbildung entgegen. Es kombiniert Anti-Aging-Kraft mit einer leichten Feuchtigkeitscreme. Der hohe und ausgewogenere Gehalt an Argireline® und Hyaluronsäure macht das luxuriöse Peptidgel von Previtalica zu einem hochwertigen und modernen Kosmetikprodukt, das dem Alterungsprozess wirksam entgegenwirkt. Es garantiert maximalen kosmetischen Komfort mit einer sanften, schmerzlosen, aber effektiven Wirkung. Dieses Gel entspannt und beruhigt die Haut, stellt die Gesichtskonturen wieder her und macht den Teint frischer und vitaler. Das Gesicht verjüngt sich natürlich. Eine in Auftrag gegebene Wirksamkeitsstudie hat dies bestätigt. Die folgende Abbildung zeigt die Haut vor dem Produktgebrauch und nach 4 Wochen Produktgebrauch.

Foto mit Falten auf der Haut vor dem Produktgebrauch und nach 4 Wochen Produktgebrauch

In unserem Luxury Formula Peptide Firming Power Gel verwenden wir 10% Argireline® (Acetyl Hexapeptide-8), dies entspricht der empfohlenen Maximalmenge.

Argireline® ist ein Anti-Falten-Peptid, das die Faltentiefe verringert.
Hyaluronsäure wirkt feuchtgkeitsbindend und hautstraffend.

Argireline® (Acetyl Hexapeptide-8) ist ein eingetragenes Warenzeichen der Lipotec S.A. (Spanien).

Anwendung

Verwenden Sie dieses straffende Gel mit Peptiden morgens und abends nach gründlicher Reinigung und Tonisieren der Haut, indem Sie sanft eine dünne Schicht auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und mit leichten, glättenden Bewegungen gleichmäßig verteilen. Lassen Sie es für kurze Zeit einwirken. Verwenden Sie anschließend eine Tages- oder Nachtcreme.

Inhaltsstoffe

AQUA (WATER); GLYCERIN; ALCOHOL; BETAINE; ACETYL HEXAPEPTIDE – 8; HYDROLYZED CORN STARCH; BETA VULGARIS (BEET) ROOT EXTRACT; DISODIUM COCOYL GLUTAMATE; ETHYLHEXYLGLYCERIN; SODIUM HYALURO-NATE; CAPRYLYL GLYCOL; DIPEPTIDE DIAMINOBUTYROYL BENZYLAMIDE DIACETATE; SODIUM COCOYL GLUTAMA-TE; SODIUM HYDROXIDE; PHENOXYETHANOL; DEHYDROXANTHAN GUM.

Argireline® (Acetyl Hexapeptide-8)

Argireline® (Acetyl Hexapeptide-8) wird umgangssprachlich auch als nadelfreies Botulinumtoxin bezeichnet. Dieses Peptid trägt aktiv zur Faltenreduzierung bei, entspannt das Fibroblastennetzwerk und verringert dadurch die Tiefe der Ausdrucksfalten. Argireline® kann die Nervensignale so stark abzuschwächen, dass die Gesichtsmuskeln, insbesondere im Stirn- und Augenbereich, weniger aktiv sind und sich besser entspannen können. Argireline® bewirkt keine komplette Stilllegung der Muskeln, sondern nur eine deutliche Milderung der Mimik. Das Gesicht wirkt nicht maskenhaft, sondern sehr natürlich verjüngt. Es wird äußerlich angewendet, muss nicht injiziert werden und verursacht keine toxischen Reaktionen. Argireline® ist eine sichere, sanfte und kostengünstige Alternative zu Botulinumtoxin A und wirkt auf den gleichen Mechanismus der Faltenbildung, jedoch auf unterschiedliche Weise.

Argireline® ist ein Peptid, bestehend aus einer Kette von sechs Aminosäuren, das sowohl den Grad der bestehenden Falten reduzieren, als auch nachgewiesener Weise deren Entstehung wirksam entgegenwirken kann. Es ist das einzige Anti–Falten–Peptid mit klinisch nachgewiesener Wirkung. Die wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung des Anti-Falten- Wirkstoffs Argireline ist überwältigend. Eine klinische Studie (veröffentlicht im International Journal of Cosmetic Science) hat beispielsweise gezeigt, dass Acetyl Hexapeptide-8 die Faltentiefe nach nur 30 Tagen um bis zu 30% reduzieren kann.

Andere Studien und Lasermessungen haben ergeben, dass Argireline®-haltige Cremes bei langfristiger Anwendung die Faltentiefe nachhaltig um bis zu 50% reduzieren können.

Der Erfinder von Argireline® ist der Biochemiker Dr. Martin Rodbell. 1994 erhielt er den Nobelpreis für Medizin für die Demonstration, dass Zellen über Botenstoffe miteinander kommunizieren. Dr. Rodbells gelangt zu einer Erkenntnis, dass für die Bewegung der Muskel ein Nervenbotenstoff Acetylcholin (ACh) erforderlich ist. Je mehr ACh zum Muskel transportiert wird‚ desto stärker zieht er sich zusammen und desto tiefer werden die Falten. Argireline®, auch bekannt unter dem chemischen Namen Acetyl Hexapeptide-8, hemmt die Freisetzung dieser Neurotransmitter. Es besitzt die Fähigkeit, diese Nervensignale so stark abzuschwächen, dass die Gesichtsmuskeln weniger aktiv sind und besser entspannen können. Etwa 60% des AChs werden durch Argireline® blockiert, wodurch die Haut schließlich die Möglichkeit hat, sich vollständig zu glätten.

Previtalica - Peptidprodukte 'Made in Germany'